Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Rosenberg

Mediation - Professionelle Konfliktlösung

und Gewaltfreie Kommunikation

Was unterscheidet die Giraffe vom Wolf?

Wie lassen sich Konflikte mit professioneller Unterstützung bearbeiten und aus der Welt schaffen?

Wie kommen Sie besser mit den Anderen aus? Der Nachbar stresst ständig?

Das können Sie lernen - es ist gar nicht so schwer und mit etwas Übung "klappts auch mit dem Nachbarn" :-)

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist ein Handlungskonzept, das Marshall B. Rosenberg, ein amerikanischer Psychotherapeut, entwickelt hat. Es soll den Menschen ermöglichen, so miteinander umzugehen, dass sie durch ihre Kommunikation mehr Vertrauen und Freude am Leben bekommen. GFK soll in diesem Sinne sowohl bei der Kommunikation im Alltag als auch bei der friedlichen Konfliktlösung hilfreich sein. Im Vordergrund steht nicht, andere Menschen zu einem bestimmten Handeln zu bewegen. Wichtiger ist, eine wertschätzende Beziehung zu entwickeln, die mehr Kooperation und gemeinsame Kreativität im Zusammenleben ermöglicht.

Manchmal werden auch die Begriffe "Wertschätzende Kommunikation", "Sprache des Herzens" oder "Giraffensprache" verwendet.

Ich kann Ihnen zeigen, wie es geht, denn ich bin Mediatorin und systemische Coach. Mehr dazu hier.

Online-Workshop

Investition: 99,00 € pro Person

Dauer: 5 Module je 45 Minuten

Für Präsenz-Veranstaltungen gelten andere Konditionen.

Für Fragen bin ich gerne da. 

Kontakt

Ja, diesen Workshop muss ich haben